Was ich bisher gemacht habe

Martin Steuer, Mediapark Köln, August 2014
Foto: Helge Pohl

Kurzprofil: Journalist mit langjähriger Erfahrung als Redaktionsleiter
Autor, Texter, Redakteur, Bildredakteur, Steuerung von Redaktion, Grafik, Produktion. Konzeption diverser Special-Interest-Publikationen, Internetportalen sowie Corporate-Publishing-Sonderprodukten. Durchführung von Marketingmaßnahmen. Umfangreiches Wissen in Mac- und PC-Anwendungen. Hohe Netz- und Social-Media-Affinität. Regelmäßig als DJ und Moderator tätig.

 

Seit März 2015: Pressearbeit für PLAKATUNION, Hagen
Pressemitteilungen, Koordination, Kontaktpflege, Webseiten-Texte, Aufbau und Content-Marketing der Facebook-Unternehmensseite.

 

Seit Juli 2013: Sendungsmacher bei 674.fm, Köln
Konzeption und Moderation einer eigenen Radioshow sowie technische Live-Umsetzung als CvD – in ehrenamtlicher Tätigkeit.

 

2001 bis 2013: Redaktionsleiter bei PRINZ, Köln
Zwölf Jahre Berufserfahrung als leitender Redakteur inklusive wirtschaftlicher Steuerung einer rund 15-köpfigen Redaktion. Neben monatlicher Erstellung des Stammheftes außerdem jährliche Konzeption und Erstellung der beiden Gastro- und Shoppingführer PRINZ TOP GUIDE (2002-2012) sowie PRINZ TOP GUIDE für Kinder (2011-2012). Konzeption und Pflege regionaler Inhalte und Termine für das Onlineportal prinz.de. Konzeption und Erstellung von Corporate-Publishing-Sonderprodukten. Organisation und Durchführung von Meetings und Konferenzen. Marketing und Werbemaßnahmen. Langjähriger Aufbau und Pflege regionaler wie bundesweiter Pressekontakte.

 

1997 bis 2000: Redakteur bei PRINZ, Köln

Monatliche Betreuung der Ressorts Musik und Nachtleben. Artikel, Reportagen und Interviewführung in allen Ressorts wie Kultur, Lifestyle, Stadtleben, Gastro. Aufbau von Datenbanken und CMS-Anwendungen. Kontaktpflege und Umgang mit Medienpartnern und Anzeigenkunden.

 

1994 bis 1996: Redaktionsvolontariat bei CUT, Bonn
Monatliche Erstellung des Musik- und Lifestylemagazins bei gleichzeitiger Ausübung der Position des Stellvertretenden Chefredakteurs.

 

1992 bis 1997: Freie Mitarbeit bei Stadt Revue, Köln

Kolumnen im monatlichen Ressort "Clubland Cologne", Musikrezensionen, Konzertkritiken. Im gleichen Zeitraum auch bei diversen anderen Zeitschriften und Publikationen.

 

1989 bis 1991: Veranstaltungskaufmann im Club Underground, Köln
Booking, Organisation, Durchführung und Marketing von Konzerten, Konzertreihen, Events und Partys.

 

1985 bis heute: DJ und Veranstalter
Von Indiepop über HipHop sowie House und Techno zurück zu Pop und Avantgarde. Zahlreiche eigene Partys in etlichen Kölner Clubs, Gastauftritte bis hin zur Aktivität als Hochzeits-DJ. Erprobt in allen musikalischen Lebenslagen.